Fachfragen bei Dachbau.de

 
Devil fragt am 11.05.2012:
 
Ich wollte wissen kann ich mich als gelernter Dachdecker selbstständig machen jedoch als bauklempner? Habe 96 die Lehre als bauklempner angefangen aber leider nicht beendet. Arbeite aber zeit dem nur als bauklempner und bin wirklich wirklich sehr gut und gewissen haft in diesem Beruf ich liebe Blech . 2009 habe ich denn Dachdecker nach gemacht und zeit dem nicht mehr bereit anderen die Lorbeeren ernten zu lassen und mich mit 12euro die Stunde zufrieden zu stellen. Dennis Scheerer oder auch gold Schmied,Blechinator und Blech Doctor genant .
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 11.05.2012:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 11.05.2012:
 
Der Beruf des Klempners ist in der Anlage A zur Handwerksordnung aufgeführt. Dass bedeutet, für die Selbstständigkeit besteht Meisterpflicht. Da die Spezifizierung Bauklempner nicht extra in der Anlage B (zulassungsfreie Handwerke bzw. handwerksähnliche Gewerbe) aufgeführt wird, fällt sie grundsätzlich also unter die Regelung A. Trotzdem kann sich eine Nachfrage bei der zuständigen Handwerkskammer lohnen. In einigen Fällen ist eine Selbstständigkeit für die Ausübung begrenzter Tätigkeiten bei nachgewiesener Qualifikation mit Zustimmung der HWK auch ohne Meistertitel möglich.